Zum Hauptinhalt springen

ver.di sponserte Auflage 1 + 2 UND diese Aktualisierung

Logo der Gewerkschaft ver.di

DJV NRW sponserte diese Aktualisierung

Logo des Deutschen Journalisten-Verbandes

190 UnterstützerInnen finanzierten diese Auflage 3

Fernsehteam auf Hochhausdach mit Protagonisten

Nachschläge und Aufschläge

Nachschläge und Aufschläge

„Mehr ist nicht drin.” – „Wir haben unsere festen Sätze.” Mit formalistischen Argumenten wird abgewehrt, wenn höherer Aufwand als gewöhnlich angefallen ist. Doch an vielen Stellen im Honorarrahmen ist eine Erhöhung des üblichen Honorars ausdrücklich vorgesehen. Wer sie beanspruchen möchte, muss dies allerdings dem Vertragspartner WDR sagen. Zuschläge im Fernsehen Ein Zuschlag „für besondere wissenschaftliche […]

Honorarrahmen

Honorarrahmen

Die “von”-Sätze im Honorarrahmen dürfen gemäß dem Tarifvertrag für Mindestvergütungen nicht unterschritten werden. Mindesvergütungen Fernsehen, Stand März 2019 Honorar-Rahmen+01.04.2018+Hörfunk+Mindesvergütungen Mindestvergütungen Programmbereich Internet, Stand März 2019 Mindestvergütungen Producer, Stand März 2019 Zusatzinfo (noch nicht in obige Tabellen eingebaut): Mindestvergügungen Tischreporter, seit 1. März 2019: Honorarpaket 1 mit Pos.-Ziffer 14.0041:  350,00 € Honorarpaket 2 mit Pos.-Ziffer 14.0042:  […]

Urheber-Tarifvertrag

Urheber-Tarifvertrag

… gültig für blaue Urheberverträge. Durchführungstarifvertrag Nr. 4 – Tarifvertrag über die Urheberrechte arbeitnehmerähnlicher Personen des WDR – vom 14. Sept. 1981 in der Fassung vom 01.04.2001 zum Tarifvertrag für arbeitnehmerähnliche Personen des WDR vom 1.12.1976 (Anm. U. Schauen – letztgenannter ist inicht mehr gültig) Inhaltsverzeichnis: 1. Geltungsbereich 2. Abschluß und Inhalt des Vertrages 3. […]

Krankengeld für Arbeitnehmerähnliche

Krankengeld für Arbeitnehmerähnliche

Arbeitnehmerähnliche Freie Mitarbeiterinnen haben Anspruch auf Krankengeld vom vierten Krankheitstag an. Anspruchsgrundlage ist der Sozial- und Bestandsschutztarifvertrag (LINK) Das Krankengeld wird auch gezahlt bei Arbeitsunfähigkeit infolge von Unfällen sowie bei Kuren und Heilverfahren. Entgeltfortzahlung hat Vorzug Akut erkrankte Freie Mitarbeiterinnen sollten aber zuerst prüfen, ob sie Anspruch auf Entgeltfortzahlung aus dem Tarifvertrag für auf Produktionsdauer […]

Urlaubsentgelt – tariflich

Urlaubsentgelt – tariflich

Beim tariflichen Urlaubsentgelt geht es umgerechnet um über 12 Prozent des Jahresumsatzes beim WDR. Damit ist es die wichtigste soziale Leistung für Freie Mitarbeiterinnen. Die Voraussetzungen Gewerkschaftsmitgliedschaft (die vom WDR nicht geprüft wird)Mindestens ein Drittel des Einkommens kommt von der ARD Soziale Schutzbedürftigkeit (Gesamt-Einkommen unter 105.000 Euro im Jahr, Stand 2019 ODER Gesamteinkommen unter 52.300 […]