"Für Berufseinsteiger ein Gewinn"

"Schauen führt seine Leser und Leserinnen in amüsanter, aber fundierter Art durch das Behördendickicht, aus dem eine so große Sendeanstalt wie der Westddeutsche Rundfunk (WDR) nun mal auch besteht", schreibt Susanne Stracke-Neumann in den dju-campus-News für junge JournalistInnen.

Noch ein Zitat: "Keine Angst vor dem Dschungel im Sender oder den Lianen des Freiberuflertums. Dieses Buch mit seinem Stichwortverzeichnis ist für Berufseinsteiger in vielen Medienbereichen ein Gewinn."

Die ganze Rezension findet sich auf den Webseiten der Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union.

Additional information