S. 140 Zwölf Monate Zeit für Reisekostenabrechnung!

Zerfledderter Taschenkalender Freie, die ihre Reisekostenabrechnung später als drei Monate nach der Reise beim Sender abgeben, erhalten die Mitteilung, das könne nur mit einer besonderen Begründung geschehen. Damit steht die Drohung im Raum, ihre Reisekosten nicht zu erstatten. Worauf die Dreimonats-Regel beruht, habe ich nicht nachgeprüft. Sie entspricht aber nicht der für Freie Mitarbeiterinnen geltenden Reisekostenrichtlinie. Darin steht ganz klar, dass die Abrechnung innerhalb von 12 Monaten nach der Reise abgegeben werden muss.1 Abgesehen davon, dass ihr natürlich die Abrechnung möglichst schnell machen solltet, solltet ihr auf diese Frist hinweisen, falls der Sender Probleme macht.

 

…....................................

 

 

 

Diese Seite aktualisiert „Das WDR-Dschungelbuch. Ratgeber für Freie“ von Ulli Schauen. Einige Informationen sind nur für solche Menschen verständlich, die das Buch besitzen und dort mehr nachlesen können. Bestellung für 29,90 Euro versandkostenfrei über http://www.wdr-dschungelbuch.de/shop